- Ersatzneubau Siedlung Mattenhof|
Zürich|2011

Ersatzneubauten anstelle einer Genossenschaftssiedlung aus den 30er Jahren: grosse Mehrfamilienhäuser und Reihenhäuser mit insgesamt 360 Wohnungen, mietbaren Gästezimmern, einem Café mit Bäckerei, einem Kindergarten/Kinderhort, einer Kindertagesstätte und einem Ärztezentrum.

Architekten: Bachelard Wagner Architekten, Basel
Auftraggeber: Siedlungsgenossenschaft Sunnige Hof
Haustechnikkonzept: Alle Bauten im Minergiestandard mit Wohnungslüftungen und Wärmebezug ab Fernwärmenetz Zürich.
Planungsumfang: Projektierung, Planung, Koordination (Heizung / Lüftung / Klima / Kälte)
Kosten HLK: ca. CHF 9 Mio.
Fertigstellung: 1. Etappe 2015, 2. Etappe 2017