- Musikerwohnhaus|
Basel|2007

Umbau einer ehemaligen Fabrik zu Wohnungen, Übungsräumen, Aufführungsräumen für Berufsmusiker sowie einem Restaurant und einer Kinderspielhalle.

Architekten: Buol & Zünd AG, Basel
Auftraggeber: Stiftung Habitat, Basel
Haustechnikkonzept: Die Gebäude auf dem Areal der ehemaligen Fabrik Levy Fils wurden zu einem Musikerwohn­haus umgebaut. Dazu wurde der Kopfbau neu ausgebaut, und beim Lagerteil wurden Teile herausgetrennt, so dass darin Musikräume und Wohnungen eingebaut werden konnten.
Planungsumfang: Projektierung, Planung, Ausschreibung, Koordination und Ausführung (Heizung / Lüftung), thermische Bauphysik
Kosten HLK: CHF 0.35 Mio.
Fertigstellung: 2010